$6 Missa a 24 Voix Musik-CDs Vinyl Klassik Chormusik Voix,/despondent995052.html,24,Musik-CDs Vinyl , Klassik , Chormusik,a,dolmenler.com.tr,Missa,$6 Missa Max 54% OFF a Voix 24 $6 Missa a 24 Voix Musik-CDs Vinyl Klassik Chormusik Voix,/despondent995052.html,24,Musik-CDs Vinyl , Klassik , Chormusik,a,dolmenler.com.tr,Missa,$6 Missa Max 54% OFF a Voix 24

Missa Max 54% OFF a Choice Voix 24

Missa a 24 Voix

$6

Missa a 24 Voix

|||

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Musikwissenschaftler und Ensembleleiter Paul van Nevel, immer für eine Überraschung gut, hat beim Recherchieren in der Österreichischen Nationalbibliothek die Chorbücher zu einer 24-stimmigen Messe von Annibale Padovano "entdeckt" -- ein weiter Begriff: Unentdeckt im Sinne des bisherigen Verschollenseins ist in dieser Bibliothek heute nichts mehr.

Nun nimmt sich die Zahl 24 gegenüber den bekannten Mammutkompositionen der Renaissance von Thomas Tallis ("Spem in alium", 40-stimmig) oder Alessandro Striggio ("Ecce beatam lucem", 36-stimmig) fast bescheiden aus -- abgesehen allerdings von einer maßgeblichen Besonderheit: Die 24 Stimmen sind in drei Chöre zu je acht Stimmen aufgeteilt, wodurch der Satz jedes einzelnen Ensembles bereits eine faszinierende Dichte gewinnt.

Annibale Padovano (1527-1575), Zeitgenosse Palestrinas und Lassos, lebte und wirkte u.a. in Venedig, wo er aktiv Teil hatte an den bahnbrechenden Neuerungen in puncto Mehrchörigkeit und zunehmender Bedeutung der vertikalen Struktur des musikalischen Satzes. Seine Missa à 24 kann aufgrund ihrer einzigartigen Besetzung zum Zwecke der spektakulären Prachtentfaltung als innovative Pioniertat bezeichnet werden. Typisch für die Aufführungspraxis jener Zeit ist eine variable gemischte Besetzung aus Sängern und Instrumenten; angesichts der hohen Stimmenzahl ergaben sich im vorliegenden Fall diesbezüglich so unterschiedliche Möglichkeiten, dass van Nevel sich entschloss, die Messe doppelt einzuspielen: Einmal mit nur drei gesungenen und 21 von Cornetti, Posaunen und Fagotten gespielten Stimmen, ein weiteres Mal mit zwei Cornetti und einer Posaune sowie 21 chorisch besetzten Stimmen. (Im Booklet sind die beiden Versionen verwirrenderweise in falscher Reihenfolge angegeben.) Wenn auch die Gründe, die Paul van Nevel für genau diese Besetzungen angibt, in der Kürze des Booklettextes nicht restlos nachvollziehbar sind, so ist es doch erstaunlich, wie verschieden dasselbe Stück in den beiden Besetzungen klingt: Nicht nur die unterschiedlichen Klangfarben von Stimmen und Instrumenten sowie die größere Textdichte der gesungenen Version bewirken dies, sondern auch die virtuos improvisierten Diminutionen der Cornetti.

Im Unklaren gelassen wird der Hörer über die beiden einstimmigen Choral-Einschübe im Sanctus und im Agnus Dei; bedauerlich sind bei aller Klangpracht aber vor allem die gelegentlichen Durchhänger in puncto Intonationssicherheit und Stringenz. Sie trüben ein wenig das Bild dieser sonst philologisch wie musikalisch ausgesprochen wertvollen CD. --Michael Wersin

Missa a 24 Voix

  • Research Topics
  • 22,000
  • 2021 impact metrics
  • Coronavirus Knowledge Hub
  • Diversity, inclusivity & Equity
  • Policy Labs
  • Top article collections
  • Fast, rigorous review
  • Outreach to kids

Numbers

135Online Journals
1000Specialties Represented
260KArticles Published
1.4 BilArticle Views and Downloads
160KOn Board Editors
90Days Average Review Time
International Distribution of Frontiers' Editors
Editor's Affiliations: Top 20
  • University of California System
  • 1937
  • CNRS
  • 1440
  • Chinese Academy of Sciences
  • 1338
  • University of Texas System
  • 1149
  • Harvard University
  • 1124
  • State University System of Florida
  • 868
  • INSERM
  • 833
  • Spanish National Research Council (CSIC)
  • 811
  • National Institutes of Health
  • 808
  • Italian National Research Council (CNR)
  • 767
  • University College London
  • 714
  • Universidade de São Paulo
  • 680
  • University of North Carolina System
  • 651
  • University of Rome
  • 649
  • University of Naples Federico II
  • 593
  • Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren (HZ)
  • 576
  • University of Padua
  • 561
  • Zhejiang University
  • 536
  • University of Bologna
  • 468
  • Shanghai Jiao Tong University
  • 454